Wir über uns ...

AG 2002 Mitglieder der ehemaligen Wetter-AG 01/02  beim Fototermin vom Gäuboten, anlässlich der Einweihung der Kühlenberg-Klimastation am 8. Juni '02 (Foto: Gäubote)

Das Wetter- und Klimaprojekt Herrenberg ist eine Fortsetzung der seit 1995 bestehenden Wetter-AG am Andreae-Gymnasium in Herrenberg. Wir beobachten und dokumentieren Wetterabläufe in Herrenberg und im oberen Gäu , um mittelfristig eine Klimatologie zu erstellen. Die gewonnen Daten dienen auch zur Erstellung von Online-Lernkursen mit wetterkundlichen Inhalten. Seit 1995 besteht eine umfangreiche Sammlung klimatologischer Daten.

Das Projekt wird von den beiden AGH-Lehrern Wolfgang Roos und Joachim Wirth geleitet und wendet sich vor allem an interessierte Schüler des AGH, aber auch an Wetterbegeisterte außerhalb der Schule.

 

Christian Heinkel und Matthias Etüs, zwei Schüler am AGH, an den Wetter-Computern. Sie betreuen seit Jahren die tägliche Wetterdatenerfassung.

Schüler
Goelt .

H. Goelz (Foto links), Landwirt auf dem Kühlenberg. Auf seinem Hof befindet sich unsere Höhenwetterstation für das Obere Gäu. Er unterstützt das Projekt auch durch ergänzende Wetterbeobachtungen.

Die Hausmeister des Andreae-Gymnasiums H. Herzschuch und A. Ivens betreuen die Wetterstation an Wochenenden und in den Ferien.

 

Weitere Bilder siehe Bildarchiv